Free School Gießen

Volkshochschulkurse kennt jeder und an der Uni noch zusätzliche ne Sprache lernen ist auch nett. Aber kennt ihr auch schon die Free School Gießen? Free steht sowohl für kostenlos, als auch für freiwillig!

Free School
Bilquelle: FreeSchool Gießen

Was ist Free School?

Die Idee der Free School ist, Menschen jeden Alters und jeder Herkunft die Möglichkeit zu geben ihr Wissen und Können zu erweitern, aber auch weiter zu geben. So kann sich jeder, der eine Sprache oder eine Sportart sehr gut beherrscht und anderen sein Wissen vermitteln will, bei der Free School melden. Dann stellt die Free School einen Raum für diesen Kurs zur Verfügung und macht auf ihrer Website und bei Facebook Werbung dafür.

Das Angebot an Kursen und anderen Aktivitäten ist vielfältig. Vom Arabischkurs über Computerhilfe, Lachyoga oder Meditation ist wirklich viel dabei. Die meisten Kurse finden wöchentlich statt. Es gibt neben Kursen aber auch eine Fahrradwerkstatt. In der Alten Kupferschmiede bieten Experten ihr Wissen rund um Fahrräder an und geben quasi Hilfe zur Selbsthilfe. Das heißt sie reparieren dir nicht kostenfrei dein kaputtes Rad, sondern zeigen dir, wie du es selber wieder auf Vordermann bringst.

Free School
Bildquelle: FreeSchool Gießen

Die genaue Auflistung und Termine, sowie Örtlichkeiten des kompletten Angebotes, findet ihr auf der Website der Free School.

Woher kam die Idee?

Die Idee zur Free School hat Jesse aus seinem Heimatland USA mit nach Gießen gebracht und dann zusammen mit der Alex auf die Beine gestellt. Angefangen hat alles bereits 2013. Die Grundidee war, dass viele Leute motiviert sind ihr Wissen weiter zu geben und gerne helfen wollen. Das erste Problem allerdings war, dass es keine Plattform gab, die es diesen Menschen ermöglicht hat auf sich aufmerksam zu machen. Das zweite Problem war dann, dass es keine kostenfreien Räumlichkeiten gab, um die Kurse abzuhalten.

Jesse und Alex haben dann als erstes mit einem Näh-und Strick Upcycling Kurs angefangen und haben sowohl Internetseite, wie auch Facebook aufgebaut. Darüber läuft auch heute noch die gesamte Kommunikation, um es allen Beteiligten so einfach wie möglich zu machen. Nun hat die Free School auch einen eigenen Raum, den FreiRaum, den sie für die Kurse mietet. Die Miete wird durch Spenden und eine Landesförderung finanziert.

Free School
Bildquelle: FreeSchool Gießen

Sozial engagiert

Was wir wirklich super finden, ist die Idee der Free School, auch geflüchtete Menschen die hier in Gießen wohnen, einzubinden. Wie jeder andere Bewohner Gießens können sie natürlich an den Free School Aktivitäten teilnehmen. Aber sie können auch ihr Wissen weitergeben. So bieten Geflüchtete einen Arabisch Kurs an für alle die Arabisch lernen wollen. Dies gibt den Flüchtlingen das Gefühl etwas Sinnvolles zu tun, ihr Wissen weiter zu geben und gleichzeitig in die Gießener Gemeinschaft integriert zu werden.

Die Free School freut sich immer über neue Leute. Egal, ob du eine Sache gut kannst und diese gerne anderen beibringen möchtest oder einfach nur am Programm teilnehmen möchtest!

Free School
Bildquelle: FreeSchool Gießen

Wir finden die Idee, dass sich Menschen ganz einfach und unkompliziert gegenseitig Neues beibringen können super! Vielleicht habt ihr ja jetzt auch Lust Neues zu lernen oder etwas zu unternehmen. Wir wünsch euch auf jeden Fall viel Spaß dabei!

Euer Leben in Gießen Team!



Leave a Reply

Your email address will not be published.